Religion

Der evangelische Religionsunterricht bietet seit diesem Schuljahr allen interessierten Schülerinnen und Schülern parallel zum LER-Unterricht die Möglichkeit, sich mit dem Weltgeschehen, dem eigenen Leben und dessen Herausforderungen aus religiöser Sicht zu beschäftigen. Mädchen und Jungen beschäftigen sich mit den Fragen des Glaubens in der Welt, der Frage nach dem Sinn des Lebens , nach Freundschaft und Liebe. So wurden und werden im Rahmen des Unterrichts die Symbole der Weltreligionen als Graffiti gesprüht und werden im Schulhaus ausgestellt werden.

Der Religionsunterricht soll ein Begleiter auf dem Weg der Jugendlichen sein. Dabei wird von einer staatlich ausgebildeten Lehrkraft nach dem Rahmenlehrplan Ev. Religionsunterricht der Ev. Landeskirche unterrichtet. Die Bewertung erfolgt nach dem Brandenburgischen Schulgesetz.

DSC_0043-1~2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.