Kalender

Der aktuelle Kalender enthält alle wichtigen Termine des laufenden Schuljahrs.

Elternsprechtag 04.11.2021

Für einen Gesprächstermin nutzen Sie bitte unseren Buchungskalender

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Informationen zur Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf folgender Internetseite https://www.catering-luckau.de/

(externer Link – für den Inhalt übernehmen wir keine Verantwortung)

Laufdisziplinen dominierten Leichtathletik-Sportfest

Neue Schulrekorde durch Mark und Simon über 800 m

Wie bestellt war das Wetter beim LA-Sportfest in diesem Jahr. Sonnenschein pur, fast schon zu heiß. Neu in diesem Jahr war ein Wettbewerb um die sportlichste Klasse. Die 15 besten Sportlerinnen und Sportler jeder Klasse kamen in die Wertung. Der Gesamtklassen- durchschnitt zählte.

Unsere 7. und 8. Klassen begannen mit ihren vier Disziplinen den Wettkampf (100 m, Weitsprung, Kugelstoßen, 800 m) um die Medaillen und Verbesserungen der Sportzensuren.

In der Klassenstufe 7 war Joshua Kühne der „Abräumer“. Vier Medaillen erkämpfte er (2x Gold, 2x Silber). Leonie Westphal (1x Gold, 2x Bronze) und Mandy Hampel (2x Gold) standen ihm kaum nach.

In der Klassenstufe 8 konnte im 100 m-Lauf und im Weitsprung keiner Nazar Heudorf schlagen (12,5 s, 4,85 m). Jasmin Rieck (Gold im Weitsprung und 100 m-Lauf sowie Silber im Kugelstoßen) dominierte bei den Mädchen.

Und dann kamen die 800 m-Läufe. Schon vorher erkundigte sich Mark Liebscher nach dem aktuellen Schulrekord. Der war sein Ziel. Mark machte es spannend. Begeisterung kam auf und es wurde laut auf dem Sportplatz „Völkerfeundschaft“. Am Ende „knackte“ Mark den Uraltrekord. Er steht jetzt bei 2:22,0 min.

Dann waren die 9. und 10. Klassen dran. Johannes Hesse holte sich, wie schon im Vorjahr, die Schulmeistertitel im 100 m-Lauf  und Weitsprung (12,4 s und 4,86 m) bei den Neunten. Schulmeister im Weitsprung der Klassenstufe 10 wurde mit sehr guten 5,32 m Simon Thiel. Im Kampf um Platz zwei war es ganz knapp. Am Ende hatte Maximilian Plessow (5,21 m) einen Zentimeter Vorsprung vor Nico Nemitz. Nico holte sich dafür den Schulmeistertitel im 100 m-Lauf mit 12,5 s. Anna Gurran erkämpfte sich bei den Mädchen drei Medaillen (1x Gold und 2x Silber).

Aber der Höhepunkt sollte noch folgen. 800 m-Lauf bei den Jungen der Zehnten. 2,23,00 min war der aktuelle Schulrekord von Maximilian Freitag aus dem Vorjahr. Vom Start weg setzte sich Simon Thiel vom „Feld“ ab. Geht er zu schnell an, fragten sich viele. Aber Simon hielt das Tempo bis zum Ziel und „pulverisierte“ den alten Rekord regelrecht. 2:16,00 min lautet jetzt sein neuer Toprekord.

Die Sportfachkonferenz bedankt sich bei allen Organisatoren, Helferinnen und Helfern.

Ach so, der Klassenwettbewerb? Hier wird noch nicht verraten, welche Klassen die ersten drei Plätze belegen. Zur Zeugnisausgabe wird das Geheimnis gelüftet. Dann werden auch die Pokale übergeben.

Carsten Ehrlich – FK Sport

Kommentare sind geschlossen.