Besuch in der Kirche

Die Schüler der 8. Klassen erhielten im Rahmen des LER-Unterrichts die Möglichkeit, die Paul-Gerhardt-Kirche zu besuchen.

Nachdem wir unsere ersten Eindrücke zu Papier gebracht hatten, begrüßte uns Pfarrer Liedtke und fragte uns nach diesen Eindrücken. Durch seine lockere Art verloren wir unsere anfängliche Scheu ziemlich schnell. Nachdem wir uns zehn Minuten die Kirche allein ansehen durften, trafen wir uns im Altarraum und konnten all unsere Fragen loswerden. Er hat uns viel Interessantes über Jesus und die Kirche erzählt. So haben wir z.B. erfahren, dass auch Paul Gerhardt schon von dieser Kanzel gepredigt hat und dass zu seiner Zeit keine Bänke in der Kirche standen.

Die letzten 30 Minuten haben wir beim Kantor Herrn Leonardy verbracht. Er hat uns ganz viel über seine Orgel erzählt. Wir wissen jetzt, wann sie gebaut wurde, wer der Baumeister war und wie die Töne entstehen. Natürlich hat er uns auch etwas vorgespielt.

Wir bedanken uns bei Pfarrer Liedtke und Kantor Leonardy für die vielen interessanten Eindrücke.  Timon Freigang, Corven Karla

Author: swsnetadmin