Vertretungslehrer gesucht

Wie den Medien am Ende des vergangenen Jahres zu entnehmen war, stellt das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport den Schulen des Landes Brandenburg einen Millionenbetrag zur Verfügung, um flexibler auf Vertretungsfälle reagieren zu können.

5 Mio. € Vertretungsmittel werden den Schulen als Vertretungsbudget für schulbezogene Einstellungen zur Absicherung eines kurz- oder mittelfristigen Vertretungsbedarfs zur Verfügung gestellt. In Betracht kommen dafür insbesondere

  • Lehrkräfte (Laufbahnbewerber)
  • Teilzeitlehrkräfte, die vorübergehend zu einer Stundenaufstockung bereit sind
  • im Ruhestand oder in Altersrente befindliche Lehrkräfte,
  • Personen mit Erster Staatsprüfung/Master für ein Lehramt,
  • Personen mit affinen Hochschulabschlüssen oder
  • Lehramtsstudierende.

Alle Personen, die sich eine Tätigkeit als Vertretungslehrer an der Spreewald-Schule Lübben vorstellen können. melden sich bitte telefonisch, persönlich oder per e-Mail unter schulleiter@spreewald-schule.de beim Schulleiter.