Besuch der Klasse 9/3 am 11. Januar 2017 im BIZ

Mit der Klasse 9/3 haben jetzt alle 9. Klassen im ersten Schulhalbjahr das Berufsinformationszentrum in Cottbus besucht. Die dort angebotenen Möglichkeiten wurden in den letzten Jahren ständig erweitert. Außer Informationen zu Ausbildungs- und Studienberufen  kann man dort eigene Bewerbungsunterlagen erstellen, ausdrucken und kontrollieren lassen.

Die 9. Klassen haben jeweils zwei Wunschberufe   bearbeitet. Dabei war zu erfragen, ob es sich um eine duale Ausbildung (Betrieb und Berufsschule) oder die Ausbildung an einer Berufsfachschule  handelt, welche schulischen Voraussetzungen mitzubringen sind, wo sich die Arbeitsorte befinden und welche Tätigkeiten in dem Beruf anfallen.

Von  großem Interesse waren heute die einzelnen Berufsfilme, die den jeweiligen Beruf noch intensiver wiederspiegeln als die Steckbriefe, die es  zu jedem Ausbildungsberuf gibt.

Unsere Schule wurde hinsichtlich der Disziplin und Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler im BIZ sehr gelobt. Die Elternsprecherin der Klasse 9/3, die uns begleitete, kann allen Eltern den Besuch dieser Einrichtung nur empfehlen.

Am 2. Februar 2017 (Winterferien) findet übrigens im BIZ Cottbus der Tag „Berufe in Uniform“ ab 10:00 Uhr statt. Die Bundeswehr, Polizei, Bundespolizei und Feuerwehr stellen sich dort vor.

Elke Klatt