Feierstunde an der Spreewald – Schule anlässlich der Preisverleihung des Prädikates „Tanzsportbetonte Schule“ / „Tanzmeile 2022“

Die Spreewald – Schule feierte am 25.05.2022 in der 6. Stunde auf dem Schulhof die Preisverleihung des Prädikates „Tanzsportbetonte Schule“ mit einer anschließenden „Tanzmeile 2022“. Die stellvertretende Landrätin des Landkreises Dahme – Spreewald und Dezernentin für Schulverwaltung Susanne Riekhof überreichte als Ehrengast dem Schulleiter der Spreewald – Schule Andreas Kurzhals im Auftrag des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) diesen Bundesdeutschen Preis. Der DTV dankte damit der Spreewald – Schule für die exzellente Arbeit im Bereich tanzsportliche Inhalte:

  • Tanz im Schulsport in der 3. Sportstunde
  • AG – Tanz an der Spreewald – Schule
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Schule und in der Stadt Lübben und Umgebung

Seit 2006 / 2007 wurde dieser Preis zum 9. mal als einziger Schule im Land Brandenburg verliehen. Anlässlich der Feierstunde wurden weitere Ehrengäste geladen: die 2. stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Lübben Anja Rasch, langjährige Vereinsmitglieder des ehemaligen „Tanzclub Lübben 94 e.V.“, ehemalige langjährige Lehrer der Spreewald – Schule, Eltern – und Schülervertreter der Schule.

Mit einem 15minütigen Showtanzprogramm, dargeboten von der AG-Tanz und den Tanzkursen, konnte die Veranstaltung kulturell umrahmt werden. Es wurden danach ehrenamtlich tätige Übungsleiter der AG-Tanz mit City – Gutscheinen der Stadt Lübben ausgezeichnet: Simon Vollger, Nora Decker,  Selina Oede, Lea Bormann. 2 Schülerinnen der Klassen 10 erhielten für ihre verantwortungsbewusste Tätigkeit in der AG-Tanz ebenfalls City – Gutscheine: Lena Mülverstedt, Pauline Muckwar.

Der Höhepunkt der Feierstunde war im Anschluss die 15minütige „Tanzmeile 2022“, die 130 Tänzer wahrnahmen und dafür am Ende eine Tanz Medaille zur Erinnerung erhielten. Die Veranstaltung war sehr gut gelungen und damit der Einstieg für den neuen Wettbewerb des DTV im Schuljahr 2022 / 2023 zum 10 mal „Tanzsportbetonte Schule“ zu werden.

Die jungen Tänzerinnen und Tänzer bedanken sich bei der Schulleitung, die es ermöglicht haben, auf dem Schulhof die Generalproben für die einzelnen Tanzkurse zu gewähren. Wir danken dem Förderverein der Spreewald – Schule für die finanzielle Unterstützung zur Fertigung der Tanz Medaillen. Einen recht herzlichen Dank an alle Lehrer, die das Event während der 6. Stunde unterstützt haben. Danke auch an alle Ehrengäste, Gäste, Schüler, die als Publikum den Tänzern zur Seite standen. Ein hochachtungsvoller Dank gilt den Tänzern, die durch 30 Minuten tanzen die Veranstaltung würdig umrahmt haben. Im Schuljahr 2022 / 2023 wird an der „Tanzsportbetonten Spreewald – Schule“ in der 3. Sportstunde weiter getanzt mit der neuen Tanzlehrerin Frau Reich. Frau Lehmann wird durch eine AG-Tanz Standard – Latein / Mode- und Spaßtänze und eine AG-Yoga an der Schule weiter präsent sein.

Erika Lehmann