Kalender

Der aktuelle Kalender enthält alle wichtigen Termine des laufenden Schuljahrs.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Informationen zur Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf folgender Internetseite https://www.catering-luckau.de/

(externer Link – für den Inhalt übernehmen wir keine Verantwortung)

Neueste Kommentare

The Story of Berlin – Geschichte einer Hauptstadt

In der letzten Woche vor den verdienten Herbstferien tauchten wir, Schüler der 10ten Klassen, in die Geschichte unserer Hauptstadt ab.

Im Hinblick auf die UNESCO-Arbeit an unserer Schule versuchten wir unsere Hauptstadt Berlin mit seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit und seiner politischen, sowie wirtschaftlichen Gegenwart besser kennen zu lernen.

Im Mittelpunkt unserer Untersuchungen in der vergangenen Woche standen hierbei zwei Exkursionen. Am Montag, den 16.10.2017, besuchten wir das Museum „Story of Berlin“ im Herzen der Hauptstadt und setzten uns mit der Geschichte der Hauptstadt auseinander. Einen weiteren interessanten Aspekt an diesem Tag bildete der Besuch eines Atomschutzbunkers aus der Zeit des kalten Krieges.

Unter zu Hilfenahme der gewonnenen Eindrücke und Fakten hieß es dann in den folgenden zwei Tagen eine Zeitungsseite zum Thema „ The Story of Berlin“ zu erstellen. Hierzu versuchten wir Schüler viele interessante Themen rund um die Geschichte Berlins zu bearbeiten.

Am Donnerstag folgte dann ein zweiter Ausflug in die Hauptstadt! Dieser wurde von uns dazu genutzt, den Aufbau der Innenstadt Berlins im Hinblick auf Architektur, Nutzung und Aufbau der Infrastruktur zu beobachten. Fleißig wurden Notizen von uns angefertigt über Sinn und Zweck von Gebäuden, über Straßenverläufe und Denkmäler. Diese Informationen werden wir nun in den nächsten Wochen dazu nutzen, ein Portfolio  über die physiognomische Nutzung der Stadt zu erstellen!

Die Woche endete dann am Freitag mit der Präsentation der Zeitungsseiten, welche sich auszugsweise im Anhang dieses Artikels finden.

Fazit: Im Museum am Montag hätten wir gern noch ein wenig mehr Zeit verbracht, da es sehr interessant und modern gestaltet war. Die frei gestaltete Gruppenarbeit an den beiden Folgetagen war sehr entspannt und abwechslungsreich im Hinblick auf den normalen Unterrichtsverlauf und bekommt damit auch einen Daumen nach Oben von uns. Der Donnerstag war mit seinem sonnigen Wetter und der Stadtbegehung einer der schönsten Tage und verdient ebenso einen Daumen nach Oben! Die Woche war für uns Schüler damit sehr interessant, entspannt und lehrreich!

Die Schüler der Klasse 10

Punkte aus der Agenda 2030, welche wir bearbeiteten!

Kommentare sind geschlossen.