Kalender

Der aktuelle Kalender enthält alle wichtigen Termine des laufenden Schuljahrs.

Lehrersprechstunde 05.11.2020

zur Buchung eines Termin, nutzen Sie bitte den Buchungskalender.

E-Mail Newsletter

Zur Anmeldung für den E-Mail Newsletter klicken Sie bitte

hier

Essenplan

Informationen zur Teilnahme am Mittagessen erhalten Sie auf folgender Internetseite https://www.catering-luckau.de/

(externer Link – für den Inhalt übernehmen wir keine Verantwortung)

Neueste Kommentare

Beide Handball-Schulteams für das Regionalfinale qualifiziert

Am 21.11.2014 traten unsere Jungen der 7./8. und der 9./10. zum Kreisfinale im Lübbener „Blauen Wunder“ an. Um das Regionalfinale zu erreichen, musste jede Mannschaft mindestens den zweiten Platz erreichen.

Gleich das erste Spiel unserer 9./10. Klasse war das „Lokalderby“ gegen die Goyatzer Jungs. Ausgeglichen verlief die erste Halbzeit, auch weil bei leichter Spielüberlegenheit die eigenen Tormöglichkeiten nicht genutzt wurden. Erst in der zweiten Hälfte wurde der 10:7-Sieg herausgeworfen. Jetzte folgte als Gegner der Vorjahresdritte des Brandenburger Landesfinales (nur die beiden Sportschulen aus Potsdam und Cottbus waren besser), das Gymnasium aus Eichwalde. Hier steigerte sich unser Handballteam enorm. Zwar lag man schnell mit zwei Toren im Rückstand, jedoch wurde der Rückstand nicht größer. Mit 5:7 wurden die Seiten gewechselt. Alles war noch möglich. Selbst kurz vor dem Abpfiff hatte man beim Stand von 10:12 noch zweimal die Chance heranzukommen. Jedoch mit Erfahrung und Übersicht brachte Eichwalde den Sieg letztendlich sicher nach Hause (10:13). Im letzten Spiel hätte dann schon ein Unentschieden gegen Wildau aufgrund des besseren Torverhältnisses gereicht. Unser Team gestaltete das Spiel jedoch von Anfang an überlegen. Bis kurz vor Schluss führte man deutlich mit 15:10. Durch drei klar vergebeneTorchancen kam Wildau zwar noch einmal auf 15:13 heran, jedoch mit dem Abpfiff hatten unsere „Großen“ das Spiel mit 17:14 gewonnen und das Regionalfinale am 14.01.2015 in Dabendorf erreicht.

Da wollte unser „jüngeres“ Team aus den 7./8. Klassen nicht nachstehen. Drei Mannschaften bewarben sich um die ersten beiden Qulifikationsplätze. Gleich der erste Gegner sollte auch der schwerste werden. Die Gesamtschule Zeuthen führte gegen unser Team ständig mit zwei Toren. Zu aufgeregt, hastig und ungenau wurden die eigenen Möglichkeiten vergeben. Trotz langer Gegenwehr ging das Auftaktspiel mit 8:10 verloren. Es war mehr drin. Im zweiten und entscheidenden Spiel musste das Humboldt-Gymnasium dann besiegt werden, um es den „Großen“ gleich zu tun und das Regionalfinale zu erreichen. Durch schnelle Tore konnte unser Team einen deutlichen Vorsprung von fünf Toren herauswerfen. So lautete dann auch der Endstand 12: 7 und das Regionalfinale am 08.01.2015 in Königs Wusterhausen war erreicht.

Herzlichen Glückwunsch beiden Schulauswahlteams für das Erreichen der nächsten Handballrunde.

Anmerkung: Ganz nebenbei sorgten unsere Ballteams (Fußball/Handball) dafür, dass unsere Schule momentan auf dem vierten Platz beim Wettbewerb „Sportlichste Schule“ im Landkreis steht.

C.Ehrlich -Sportfachkonferenz-

 

Hab Urkunde 78 Haba Urkunde 910

Kommentare sind geschlossen.